Ecoarchitecture and Ecomaster­planning

Ken Yeang
T.R. Hamzah & Yeang Sdn. Bhd. Malaysia

Ökologische Architektur und ökologische Städetbauplanung: Experimente, theoretische Grundlagen und gestalterische Konzepte

Mit 40 Jahren Erfahrung im Bereich Ökologisches Bauen gilt Ken Yeang als einer der Pioniere und Visionäre für nachhaltige Architektur. „Ich sehe mich vorrangig als Ökologe, und erst an zweiter Stelle als Architekt“, sagt Yeang über sich selbst.

In seinem Vortrag geht Ken Yeang schwerpunktmäßig auf Experimente, theoretische Grundlagen, gestalterische Konzepte und grundlegende Aspekte beim Entwurf ökologischer Architektur- und Stadtplanungskonzepte ein. Der Umweltaspekt wird dabei als fundamentale Grundlage im Hinblick auf die Gestaltung einer nachhaltigen und belastbaren Zukunft zugrunde gelegt. Zusätzlich werden das „Ökosystem-Konzept“ und dessen Bezug zur Planung thematisiert. Abschließend wird Ken Yeang seinen Arbeitsansatz anhand von Beispielen seiner jüngsten Entwurfs- und Planungsprojekte verdeutlichen.

Das Architektur- und Planungsbüro Hamzah & Yeang hat mehr als ein Dutzend bioklimatische, ökologische Wolkenkratzer und mehrere Tausend ökologische Reihenhäuser in Passivbauweise errichtet, die als beispielhaft für grüne Architektur gelten. Zu den herausragenden Bauwerken Ken Yeangs zählen Solaris (Singapur 2010), Menara Mesiniaga (Malaysia 1992), Spire Edge Tower (Indien 2013), Genome Research Building (Hong Kong) sowie die Erweiterung des auf Kindermedizin spezialisierten Great Ormond Street Children’s Hospital (London 2011).

Ken Yeang leitet das international tätige Architektur- und Planungsbüro Hamzah & Yeang mit Vertretungen in Malaysia, Großbritannien und China. Er unterscheidet sich von anderen Öko-Architekten durch seine authentische, umweltbewusste Herangehensweise und die unverwechselbare „grüne“ Optik, die sich nicht an Leistungskennzahlen herkömmlicher Ratingsysteme orientiert.

Die britische Tageszeitung The Guardian zählt Ken Yeang zu den 50 Personen, die den Planeten retten könnten. Vom US-Sender CNN wurde er als führender Architekt im Bereich des Ökologischen Bauens bezeichnet.

Vortrag auf Englisch.