Cooling the Cities

Mat Santamouris
University of Athens Griechenland

Die innerstädtische Temperatur steigt aufgrund des fortschreitenden Klimawandels und des "Wärmeinsel-Effekts" unvermindert an. Die hohen Umgebungstemperaturen verstärken das Energieproblem der Städte, verschlechtern die Lebensbedingungen, gefährden sozial schwache Bevölkerungsgruppen und vergrößern das Problem der Umweltverschmutzung. Um diesem Effekt entgegenzuwirken wurden von Wissenschaftlern umfassende Klimaschutzmaßnahmen entwickelt und vorgeschlagen.

Mat Santamouris hinterfragt die verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnisse hinsichtlich des Klimaschutzpotentials der wichtigsten technologischen Erkenntnisse kritisch.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

    -> Video HD