Bild: 

Vortrag

Carl Folke
Stockholm Resilience Centre

Carl Folke hat Forschungen über sozial-ökologische Systeme und Resilienzdenken entwickelt. Er ist wissenschaftlicher Direktor des Stockholmer Resilienzzentrums und auch Direktor des Beijer-Instituts für ökologische Ökonomie der Königlich-Schwedischen Akademie der Wissenschaften.
Seit Mitte der 1980er Jahre hat er neue Wege zum Verständnis des dynamischen Zusammenspiels von Mensch und Natur, von Ökonomie und Ökologie beschritten und die Forschung zu sozial-ökologischen Systemen und zum Resilienzdenken vom Management und Stewardship von Ökosystemdienstleistungen in den Meeren und an Land bis zur globalen Nachhaltigkeit entwickelt.

 

Foto © M. Axellson /Azote